Start Studie
Studie 2014 PDF Drucken E-Mail
Nicht nur die Auswahl der richtigen Hochschule und die Organisation des Studiums sondern auch die Rahmenbedingungen stellen für Studenten eine große Herausforderung dar.

Zum 5. Mal hat das Institut für Demoskopie Allensbach im Auftrag des Reemtsma Begabtenförderungswerks eine repräsentative Umfrage unter Studenten aller Fachrichtungen im Alter von 18 bis 29 Jahren durchgeführt.

Die aktuelle Befragung beschäftigt sich vor allem mit Themen, die für die Studenten derzeit von besonderer Bedeutung sind. So standen im Mittelpunkt Fragen zur Wohnsituation und zum Studienort, zu Auslandsaufenthalten, zur Studienfinanzierung sowie zu geplanten Studienabschlüssen.

Die Situation auf dem Wohnungsmarkt der Ballungszentren und die geringen Kenntnisse über Stipendien machen deutlich, dass Handlungsbedarf besteht. Nachdenklich sollte es auch stimmen, dass 25 % der befragten Studenten sich vorstellen können Deutschland längerfristig oder dauerhaft zu verlassen.

Das Reemtsma Begabtenförderungswerk leistet seinen Beitrag zur Förderung von Studierenden. Seit über 50 Jahren unterstützt der Verein junge Menschen aus einkommensschwachen Familien und trägt damit zu einer fundierten Ausbildung bei.

Mit dieser Erhebung möchten wir zum Dialog um die Verbesserung der Rahmenbedingungen beitragen. Die hier zum Download angebotene Broschüre fasst die wichtigsten Erkenntnisse dieser repräsentativen Studie zusammen. Außerdem können Sie hier auch die vollständige 5. Allensbach-Studie herunterladen.

Hier können Sie in kürze die Dokumente herunterladen


Allensbach-Summaryallensbachstudie